Markus Knauth zählt seit 15 Jahren zu den erfahrensten männlichen Fachkräften im Bereich ambulanter Erziehungshilfen im südbayerischen Raum.

Nach Studium in Eichstätt und Hamburg begann ich meine Tätigkeit im Großraum Ingolstadt. Nach und nach weitete ich meine Tätigkeit auf benachbarte Landkreise aus. Mittlerweile berate ich auf Anfrage in ganz Südbayern (in den letzten Jahren u.a. in den Landkreisen Neuburg/Donau, Kelheim, Pfaffenhofen, Freising, Landsberg/Lech, Dachau und im Großraum Ingolstadt) und begleite zusammen mit meinem Team Kinder, Jugendliche und Familien vor Ort in ihrem Zuhause.

Zusätzlich biete ich Sozial- & Bewerbungstraining an Förderschulen und leite Seminare für jugendliche Straftäter. Ersteres ist auch als Einzelcoaching buchbar.

Über die Jahre entstand ein großes Netzwerk an Kontakten zu Therapeuten, Fachkliniken und -ärzten, die bei Bedarf genutzt werden können.

Ab 2012 steht besonders die Arbeit im Großraum München im Vordergrund. Hierfür warb ich in lokalen Zeitungen und Radiosendern.
Ich verbinde die klassische pädagogische Arbeit mit der erfolgsversprechensten aller Beratungsangeboten, dem Coaching. Dies praktiziere ich erfolgreich seit vielen Jahren. Neben der Anerkennung als "pädagogische Fachkraft" (Dipl.) verfüge ich über ein Diplom als "Personal Coach" und dem Zusatzzertifikat "Coach bei ADS".

In den letzten Jahren arbeitete ich u.a. mit autistischen Störungen bei Kindern, wie z.B. dem "Asperger Syndrom" und weiteren psychiatrischen Auffälligkeiten. Meine Arbeit lasse ich durch regelmäßige Supervision begleiten. Über 15 Jahre Beratungstätigkeit machen mich zu einem Profi meines Fachs!

Lesen Sie hier:
Das besondere Kind - AD(H)S als Herausforderung an die Gesellschaft
Kindern helfen - ohne Pillen
Lasst die Kinder in Ruhe
Frau Jana Schmid kümmert sich als gelernte Erzieherin vor allem um Multi-Problem-Familien.

Neben beruflicher Neuorientierung, fachärztlicher Anbindung für psychisch kranke Elternteile, der Arbeit mit Kleinkindern v.a. deren Einbindung in Kinderkrippen und Horten, Unterstützung bei der Haushaltsführung, Neuorganisation des Alltags, Organisation und Anbindung an Hilfs- und Anlaufstellen (Schuldnerberatung, "die Tafel", Kinder in Not, Caritas, Diakonie etc.) betreut und beaufsichtigt Frau Schmid auch Familien mit Symptomen wie Burnout.
coachforKIDS – freier Träger der Jugendhilfe – sucht zur ambulanten Betreuung von jungen Menschen und/oder Familien eine weitere
PÄDAGOGISCHE FACHKRAFT (w/m) – Erzieher/in, Heilpädagoge/in, Sozialpädagoge/in – für den Landkreis Pfaffenhofen.
Dieses spannende Arbeitsfeld setzt Flexibilität,
Eigenmotivation, Teamgeist und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Feingefühl voraus.
Habe ich Ihr Interesse an dieser spannenden, beruflichen Herausforderung geweckt?
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf ein persönliches Vorstellungsgespräch! -
Ihr, Markus Knauth
Frau Gaby Triebel arbeitete als Heilpädagogin lange Zeit in der Frühförderung mit Sprachstörungen, sowie Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten und war Kursleiterin der Elternschule Ingolstadt.

Ihre Kenntnisse als Mentaltrainerin, Burnoutberaterin und medizinische Yogalehrerin erzielen vorallem bei unruhigen Kindern und Jugendlichen große Erfolge. Neben der Strukturierung des Alltags, der Verbesserung von schulischen Leistungen arbeitet Frau Triebel u.a. auch mit emotional belasteten Familensystemen.